Was gibt es in El Cotillo zu tun?

El Cotillo und Umgebung.

Im Norden der Insel ist die schöne Natur des kleinen Fischerdorfs El Cotillo zu erheblichen Teilen unberührt geblieben. Fuerteventura wurde von der UNESCO aufgrund seines biologischen Erbes im Jahr 2009 zum Biosphärenreservat erklärt und im Juni 2010 erhielt der Strand von La Concha die blaue Fahne wegen seines hohen ökologischen Wertes. In der Umgebung von El Cotillo gibt es verschiedene Strände zu entdecken, wie zum Beispiel Playa del Águila, Playa de La Mujer oder den Naturpark Parque Natural de Las Dunas und die Isla de Lobos.

Freizeit und Sport

Im Norden der Insel kann man zahlreiche Ausflüge aufs Land und ans Meer machen. Aufgrund des Klimas auf Fuerteventura kann man das ganze Jahr wandern und Ausflüge mit dem Fahrrad oder zu Pferd machen, umgeben von einer vulkanischen Landschaft und Traumstrände. Den Liebhabern der verschiedenen Wassersportarten bietet El Cotillo vielseitige Möglichkeiten: Surfen, Windsurfen, Kitesurfen und Tauchen. Wir empfehlen Ihnen, das Touristeninformationsbüro Torre del Tostón und das emblematische Casa de Los Coroneles in La Oliva zu besuchen, sowie das Netzwerk der Museen.

Restaurants

El Roque de los Pescadores
Sin título-2-01
Mehr Information
La Vaca Azul
Sin título-2-02
Mehr Information

Supermärkte

Inpescasas
Sin título-2-04
Mehr Information

Kundendienst

Taxi
Sin título-2-05
Mehr Information

Autobús
Sin título-2-06
Mehr Information

Autovermietung

Cicar Canary Island Car
Sin título-2-09
Mehr Information

Comments are closed.

Uso de cookies

Este sitio web utiliza cookies para que usted tenga la mejor experiencia de usuario. Si continúa navegando está dando su consentimiento para la aceptación de las mencionadas cookies y la aceptación de nuestra política de cookies, pinche el enlace para mayor información. ACEPTAR

Aviso de cookies